Office: Bearbeitungssprachen hinzufügen und Spracheinstellungen festlegen

Möchten Sie Rechtschreibung und Grammatik in anderen Sprachen in Office überprüfen oder die Sprache der Multifunktionsleiste ändern? So können Sie es in Office 2010 mit einem Office Language Pack tun.

Wenn Sie einen neuen Computer gekauft haben, der mit Office in einer anderen Sprache als Ihrer bevorzugten Sprache geliefert wurde, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten bei der Verwendung. Die meisten Englisch sprechenden Personen hätten Schwierigkeiten, eine Version von Office in einer anderen Sprache zu verwenden, aber Muttersprachler anderer Sprachen können sich mit einer englischen Kopie von Office genauso fehl am Platz fühlen.

Auch wenn Sie Office lieber mit der bereits vorhandenen Oberflächensprache verwenden, können Sie die Korrekturwerkzeuge für eine andere Sprache verwenden. Mehrsprachige Benutzer geben oder bearbeiten oft Text in mehreren Sprachen, und Sie werden oft wünschen, dass Office mit allen Sprachen gleich funktioniert. Hier läuft die englische Rechtschreib- und Grammatikprüfung, aber jeder thailändische Text, den wir eingeben, wird nicht auf korrekte Rechtschreibung und Grammatik überprüft. Wir müssen ein Sprachpaket installieren, um die Rechtschreibprüfung in beiden Sprachen zu erhalten.

Sie können alle Ihre installierten Oberflächen- und Korrektursprachen in den Office-Spracheinstellungen sehen. Diese wird unter den Office Tools in Ihrem Startmenü aufgelistet.

Dadurch werden die von Ihnen aktivierten Bearbeitungs- und Anzeigesprachen angezeigt. Wenn Sie eine Bearbeitungssprache installiert haben, aber nicht über die Korrekturwerkzeuge verfügen, sehen Sie einen Link, der Sie zur Office-Website führt, wo Sie direkt ein Office-Sprachpaket erwerben können.

office 2010 sprache ändern

Leider sind zusätzliche Office-Schnittstelle und Korrektursprachen nicht kostenlos ($24.95), aber das Gute ist, dass sie einfach zu installieren sind. Schauen wir uns an, wie es funktioniert.

  • Führen Sie das Setup-Programm in Ihrem Sprachpaket-Download oder auf Ihrer Festplatte wie gewohnt aus.
  • Wenn sich das Installationsprogramm öffnet, wählen Sie das Produkt aus, für das Sie ein Sprachpaket hinzufügen möchten. Wir möchten das Sprachpaket in Office 2010 installieren, aber Sie können auch das gleiche Sprachpaket verwenden, um eine neue Sprache für Microsoft Project oder Visio zu installieren.
  • Akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung, und klicken Sie dann auf Weiter.
  • Klicken Sie auf Jetzt installieren, um das Sprachpaket zu installieren. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Office-Anwendungen wie Word, OneNote und Outlook geschlossen sind, bevor Sie mit der Installation beginnen.

Die Installation kann einige Minuten dauern, also haben Sie Geduld.

Ihre neue Korrektursprache wird automatisch aktiviert, und wenn Ihre Office Benutzeroberfläche in einer anderen Sprache als Ihrer Windows-Standardeinstellung war, wird sie automatisch auch auf die neue Sprache umgestellt. Jetzt sollte es in Ihrer Muttersprache leichter zu lesen sein!

Sie werden nun auch feststellen, dass Sie die Korrekturwerkzeuge auch für Ihre neue Sprache installiert haben.

Ändern der Office-Anzeige und der Hilfesprache

Wenn Sie die Sprache Ihrer Office-Benutzeroberfläche wieder auf die Standardeinstellung oder auf die neue office 2010 sprache ändern möchten, die Sie gerade installiert haben, öffnen Sie das Fenster Spracheneinstellungen wie bisher. Wählen Sie unten die gewünschte Sprache unter Anzeige- und Hilfesprachen auswählen aus, und klicken Sie auf den Pfeil nach oben, um sie an den Anfang der Liste zu setzen. Klicken Sie unten auf Ok, wenn Sie fertig sind.

Es wird eine Eingabeaufforderung angezeigt, die Sie daran erinnert, alle Office-Anwendungen zu schließen. Wenn Sie sie das nächste Mal öffnen, sehen Sie die Sprache der Benutzeroberfläche Ihrer Wahl. Zögern Sie nicht, es nach Bedarf auszuschalten.

Fazit

Microsoft Office ist eine der wichtigsten Anwendungen für Wirtschaft und Bildung, und jetzt können Sie Office mit allen Sprachen verwenden, die Sie benötigen. Oder, wenn du einfach nur mit einer Sprache üben möchtest, die du lernst, könnte dies eine ordentliche Möglichkeit sein, dich zu zwingen, sie jeden Tag zu benutzen.