Bitcoin-Preis setzt neues Hoch über $16.100 fest – Ist der Makrozyklus bestätigt? (BTC-Analyse)

Die Bitcoin-Bullen sind heute mit voller Wucht zurückgekehrt und haben den Spitzenkrypto auf ein neues Hoch von 16.177 $ getrieben – ein Preis, den es seit 2017 nicht mehr gegeben hat! Der globale Krypto-Markt stieg während des Anstiegs kurzzeitig wieder auf über 460 Milliarden Dollar, als 12 Milliarden Dollar wieder in den Raum geflossen sind.

Trotz des starken Verkaufsdrucks auf diesem neuen Niveau ist der Optimismus anderer branchenführender Händler groß, dass Bitcoin Billionaire offiziell in einen neuen Makrozyklus eingetreten ist. Laut PlanB, dem Erfinder des beliebten Bitcoin Stock-to-Flow-Modells, bedeutet diese jüngste Pumpe oberhalb der 16.000-Dollar-Schwelle, dass die BTC weiterhin auf dem Weg ist, 100.000 Dollar pro Münze zu erreichen.

Kurzfristig zu beobachtende Preisniveaus

Auf der 4-Stunden-Chart BTC/USD ist zu erkennen, dass der Vermögenswert aus dem zinsbullisch aufsteigenden Dreieck ausgebrochen ist und sich derzeit auf den früheren Widerstand zurückwirft und neue Unterstützung findet. Hoffentlich können zinsbullische Händler an diesem Niveau festhalten und sich wieder aufladen, bevor sie einen zweiten Aufschwung zurück zum neuen Hoch starten.

Zu den Hauptwiderständen, die im Moment dem Fortschritt der Bitcoin-Münze im Wege stehen, gehören die $15.970 und die Hauptwiderstandszone (rot) zwischen $16.150 und $16.250.

Über diesen Zielen haben wir auch weitere starke tägliche Widerstände um 16.475 $, 16.660 $ und die nächste psychologische Ebene bei 17.000 $.

Sollten zinsbullische Händler jedoch nicht an der aktuellen Unterstützung festhalten und die Kurse wieder in das aufsteigende Dreiecksmuster zurückfallen, dann werden wir zunächst auf die Unterstützung bei $15.600 schauen, um die Kurse gegen einen weiteren Rückgang zu stützen.

Von dort aus haben wir eine Unterstützungszone mit niedrigerem Stellenwert (grüner Balken) um die $15.470-Marke

Darunter haben wir auch eine zweite wichtige Unterstützungszone um 15.145 $, die sich mit der 50-EMA (blaue Linie) überschneidet.

Beim RSI würden wir gerne sehen, dass die BTC ein neues Hoch über 65 ausgibt, um zu bestätigen, dass das neue Momentum echt ist und nicht nur eine vorübergehende Pumpe. Im Moment ist er über den abwärtsgerichteten Widerstand (gelbe Linie) gebrochen, beginnt aber seitwärts zu drücken.

  • Gesamtmarktkapital: $461 Milliarden
  • Bitcoin-Marktkapital: 293 Milliarden Dollar
  • Bitcoin-Dominanz: 63,6%